„Die neue Wohnung“ von Carlo Goldoni

Passend zur bevorstehenden Einweihung unserer Studiobühne spielt die 8. Klasse eine Komödie, die anschaulich und witzig vorführt, was sich abspielt, wenn ein Umzug gründlich schiefgeht. Der italienische Komödiendichter Carlo Goldoni (1707 – 1793) schrieb seinen Dreiakter „Die neue Wohnung“ aus leidvoller eigener Erfahrung. Die Kosten wachsen ins Unermessliche, die Handwerker streiken, die Frau des Hauses wartet auf mit ständig neuen Änderungswünschen, die Schwester des Hausherrn will arm aber glücklich heiraten und mit dem reichen Onkel gibt’s Streit. Dies sind die Zutaten für eine temporeiche Komödie voller Wortwitz und Situationskomik.