seit 1993 in Lensahn

Über die Waldorfschule in Ostholstein

Seit 2002 befindet sich die Waldorfschule zentral in Ostholstein auf einem 3,7 ha großen Schuldorf am westlichen Ortsausgang von Lensahn. Heute lernen hier etwa 350 Schülerinnen und Schüler. Die schulische Ausbildung wird beendet mit dem Waldorfabschluss in der 12. Klasse. Die regulären staatlichen Abschlüsse Erster Schulabschluss (ESA), Mittlerer Schulabschluss (MSA) und Abitur nach 13 Schuljahren sind Teil der Ausbildung.

Geschichte

Zeitachse der Waldorfschule in Ostholstein seit der Gründung.

Waldorfschule in Ostholstein

Nachrichten

Waldorf 100 – Ansprache

Ansprache zur öffentlichen Schulfeier am 28.9.2019 von Jessica Gube Im vergangenen Jahr haben deutschlandweit und weltweit unzählige Veranstaltungen stattgefunden, um 100 Jahre erfolgreiche Waldorfpädagogik seit der Gründung der ersten Waldorfschule …

Hausbau

Um den Unsicherheiten, mit denen die Schüler in diesem Alter konfrontiert werden, entgegenzuwirken, widmen wir uns in der dritten Klasse dem Tätigsein durch konkrete primäre irdische Anliegen. Die Schüler setzen …

Schulfeier

Schulfeiern sind Gelegenheiten, um die Schüler mit Beiträgen aus dem Unterricht auf der Bühne zu erleben. Einmal oder auch mehrere Male pro Jahr wird ein buntes Programm aus den Klassen …

Klassenfahrten

Klassenfahrten sind oft die Höhepunkte eines Schuljahres, mitunter sogar der gesamten Schulzeit. Während Einzelheiten der täglichen Unterrichte oft ins Unbewusste abtauchen, bleiben die Fahrten bei den Schülern – und natürlich …